Männerturntag in Rothenburg

Mit 2 Teams an 3 Turner und einem Kampfrichter fuhren die Männerriege des STV Winikon nach Rothenburg um sich am Männerturntag mit anderen Teams im Wettkampf zu messen.

Bei strömenden Regen absolvierten sie den Unihockey Parcour, Ball Zielwurf und Korbeinwurf. Angefeuert durch zahlreiche Fans aus Winikon absolvierte die zweite Gruppe den 6 Minuten Lauf. Mit jeder Disziplin wurde die Stimmung und das Wetter besser und es ging weiter mit dem Prellball, Kugelstossen und Rugbylauf. Die erste Gruppe zeigte eine solide Leistung ohne groben Fehler, bei der zweiten Gruppe schlichen sich doch einige Fehler ein. Gespannt warteten sie auf die Rangverkündigung. Winikon 1 mit Mattli Ferdy, Schwarzentruber Kudi und Eiholzer Robert Klassierten sich in der 5. Stärkeklasse auf dem sehr guten 2. Platz. Winikon 2 mit Feuz Heinz, Müller Hubi und Mattli David Klassierten sich in der 3. Stärkeklasse auf dem guten 15. Rang

Bei einem feinen Nachtessen aus der Kreuzküche in Winikon und Kaffe und Dessert bei unserem Ehren Präsidenten, liessen sie den erfolgreichen Tag ausklingen

Kommentare sind geschlossen.