Turnfahrt – hoch hinaus

Traditionen sollen bewahrt werden… Auch in diesem, wenn auch nicht ganz ereignislosen, Jahr fand die Turnfahrt des STV Winikon wieder statt.
Das Wochenende startete mit einer «eher etwas ungewohnten, Corona-bedingten» Bus- und Zugfahrt in Richtung des eigentlichen Ziels, des Grossen Mythen im Kanton Schwyz. Der Aufstieg zum Grossen Mythen forderte von allen ein wenig Durchhaltevermögen und ein paar Schweisstropfen, jedoch wurden auf dem Gipfel alle mit einer spektakulären Aussicht belohnt!

Nachdem wir genug Sonne und Aussicht getankt hatten, machten wir uns dann an den Abstieg in Richtung Unterkunft und Z’Nacht.

Die Unterkunft für die Übernachtung durften wir auf dem Klosterhof bei der Familie Bucheli in Brunnen SZ beziehen. Gestärkt durch feine Älplermagronen liessen wir den Abend gemeinsam ausklingen und freuten uns auf die Übernachtung im Stroh.

Der leider etwas verregnete Sonntag startete mit einem super Bauernfrühstück und schon bald danach machten wir uns auf den Heimweg. In Luzern genossen wir dann als Abschluss der Reise ein feines Mittagessen im Restaurant ‘Weisses Kreuz’, bevor wir den restlichen Teil der Rückreise in Angriff nahmen.

Danial Vonarburg

Kommentare sind geschlossen.